04.06.2012

Fladen mit gesundem Allerlei


Wie ich euch Hier schon erzählte, ist mein liebster Gatte der genialste Pizzabäcker, den ich kenne. Aber, da wir ja gut organisiert sind, haben wir eine strikte Aufteilung in Sachen Essen: Andy ist für die fettigen, ungesunden kleinen Sünden des Alltags zuständig. Ich kümmere mich da eher um die Vitaminzufuhr der Familie Zahnfee. Das heißt: frisches Obst, Gemüse und Hähnchen. Diese Aufgabenverteilung ist super, denn so haben wir genügend von allem zu Hause und sind beim Blick in den Kühlschrank beide zufrieden. Letztens wollte ich mich auch mal an einer Pizzavariante versuchen und dabei ist mein vitaminreicher Fladen entstanden, der auch Andys Geschmacksrezeptoren ansprach.

Zutaten:

250 ml lauwarmes Wasser
1/2 Würfel frische Hefe (oder 1 Pck. Trockenhefe)
1 TL Salz
1 Prise Zucker
400 g Mehl
3 EL Olivenöl

Mischt Hefe, Salz und Wasser und lasst es 10 min. stehen, bevor ihr die Flüssigkeit zu dem Mehl gebt. Arbeitet die Hefemischung in das Mehl ein und gebt zum Schluß das Olivenöl dazu. Nun kann der Teig ca. 30 min. zugedeckt an einem warmen Ort gehen.

Belag:

3 EL Schmand
Salz
Basilikum
1 Zwiebel
400 g Hähnchenbrustfilet
1/2 Zucchini
einige Tomaten
Feldsalat
oder alles, was ihr an Gemüse so da habt.

Backofen auf 220°C vorheizen.
Solange der Teig geht, könnt ihr Schmand, Salz, Pfeffer und Basilikum mischen und bereitstellen. Ich mag Zwiebeln nicht besonders, daher müssen sie bei mir winzig klein geschnitten und gedünstet werden. Wenn ihr da nicht so pingelig seit, könnt ihr die einfach klein schneiden und ebenfalls bereitstellen.


Nun sollte der Teig fertig sein. Zieht ihn zurecht, bis er "Blechgröße" hat. Die Schmandmischung wird daraufgestrichen und auch die Zwiebeln können schon verteilt werden. Der Hefeteig kommt für 20 min. in den Ofen.

Hänchenbrustfilet würfeln und scharf anbraten, genau wie die Tomaten. Zucchini können ebenfalls klein geschnitten und etwas angedünstet werden. Feldsalat waschen, bereitstellen.


Ist die erste Backphase beendet, kommen Fleisch und Zuccini auf den Boden und das Ganze für weitere 15 min. in den Ofen.

Bevor ihr euren belegten Fladen serviert, werden die Tomaten, sowie der Feldsalat darauf verteilt.

Bon appetit!