11.05.2012

Andys Pizzaprojekt


Mein Schatz liiiiebt Pizza. Aber nicht einfach die erstbeste, nein, es muss schon eine richtig leckere Pizza sein mit hochwertigen Zutaten, von einem guten Italiener der auf einem echten Steinofen backt.

 
Zumindest hat sich dieses Verhalten nach einer Reise nach Mailand vor 2 Jahren eingestellt. Dort waren wir in einem Restaurant, das uns von den hiesigen Italienern empfohlen wurde. 
Etwas verwirrt- so viele tolle Läden und Eindrücke!=)
Kein Wunder, dass wir so happy sind, haben grade die weltbeste Pizza gegessen.
Das ist übrigens etwas, das wir immer wieder tun und auch jedem empfehlen: fragt die Leute, die ihr auf der Straße trefft nach dem besten einheimischen Restaurant- ihr werdet nicht enttäuscht sein! Also, wir haben in Mailand also diese wirklich netten, offenen und extrem toll gestylten Leute gefragt, in welches Restaurant sie am Liebsen gehen. Uns wurde die Adresse aufwändig erklärt, der Name des Lokals auf die Hand geschrieben und wir sind los gewandert, naja, eher herumgeirrt, haben unzählige sehr hilfsbereite Leute angequatscht und sind dann endlich angekommen!=) 


Leider war dann aber eine wirklich riesige Schlange vor uns dran, der Raum war sowas von voll und -das liebe ich ja an Italien- die Leute haben laut gelacht, wild gestikuliert, saßen in großen Gruppen und haben das Essen scheinbar absolut genossen! Touris gabs gar keine. Außer uns. So warteten wir eine Stunde auf unsere Plätze und haben es nie bereut. Wir haben eine soooo geniale, leckere, unbeschreiblich GUTE Pizza gegessen, dass seitdem wirklich JEDE Pizza mit Mailand verglichen wird. Und keine reicht an diesen Geschmack heran! 


So, jetzt wisst ihr also, warum mein Liebster so Pizzaversessen ist. Regelmäßig gerät er in den Pizzabackwahn, sucht nach geeigneten Rezepten und tüftelt daran herum. Das Rezept hat er mir noch nicht verraten, aber ich wollte euch schon mal einen kleinen Einblick geben, die Rezepte folgen. Geschmeckt hat sie unglaublich gut, mit echtem Steinofen käme sie schon ein ganzes Stück an die Mailandpizzas heran! Wer weiß, vielleicht habe ich euch bald von einem großen Bauvorhaben in unserer Küche zu berichten!=)